Wie soll ich Elektroden entfernen und lagern? | TensCare.co.uk

Wie soll ich Elektroden entfernen und lagern?

Vorsicht:

Schalten Sie das TENS Gerät vor dem Entfernen der Elektroden aus. 

Ziehen Sie die Elektroden nie am Kabel ab, da dieses reißen könnte.

Lagerung:

Elektroden sind wasserbasierend und können austrocknen.

Zwischen den Anwendungen sollten die Elektroden auf der Kunststofffolie in ihrem wiederverschließbaren Beutel aufgehoben und an einem kühlen Ort gelagert werden.

Ausgetrocknete Elektroden:

Wenn die Elektroden ausgetrocknet sind, tragen Sie einen Tropfen Wasser auf der Gel-Seite der Elektrode auf und verreiben es sanft mit der Fingerspitze. Lassen Sie die Elektrode für ca. 10 Minuten rasten, bis es seine Haftfähigkeit wieder erhält.

Übermäßig nasse Elektroden:

Wenn die Elektroden zu weich und klebrig werden, legen Sie diese mit der klebrigen Seite nach oben, für einige Stunden in den Kühlschrank

Haltbarkeit der Elektroden:

Die Haltbarkeit der Elektroden hängt stark vom Hautzustand und der Vorbereitung der Haut ab.

Elektroden sollten ca. 30 Anwendungen halten. Sobald die Haftfähigkeit verloren geht und nicht mehr wiederhergestellt werden kann, sollten Sie die Elektroden ersetzen.

Probleme:

Falls Ihre Maschine nicht ordnungsgemäß funktioniert, liegt das Problem wahrscheinlich bei den Batterien oder dem Kabel.

Prüfen:

Sind die Batterien neu? Sind sie korrekt eingelegt?

Sind alle Kontakte hergestellt?

Sind die Kontakte frei von Korrosion?

Sind die Kabel an beiden Enden richtig angeschlossen?

Haben Sie beide Elektroden (pro Kabel) angeschlossen, um einen kompletten Kreislauf herzustellen?

Wenn diese Fragen Ihr Problem nicht beheben, rufen Sie bitte unseren Kundenservice an unter + 44 (0) 1372 723 434 oder Fragen Sie Ihren Händler um Rat (Details finden Sie in der Regel auf der Rückseite Ihrer Bedienungsanleitung oder auf der Produktverpackung).